Notice: Undefined variable: videoStart in /homepages/14/d331664021/htdocs/index.php on line 91
Dr. Axel Berg - Beratung Energie Rechtsanwalt & Politologe München - Lebenslauf
Startseite  |  Impressum  |  Kontakt  
Axel Berg
 Dr. Axel Berg
Rechtsanwalt & Politologe
Suchen:
 
Zur Person - Lebenslauf
Lebenslauf

Dr. Axel Berg

 

Staatsangehörigkeit: deutsch

Geburtsdatum: 26.03.1959

 

 

 

 

 

Curriculum Vitae (DE)

 

 

 

 

AUSBILDUNG

 

 

1992

Interdisziplinäre Promotion zum Dr. phil.

 

 

1986 - 1989

Referendariat am OLG-Bezirk München

 

 

1980 - 1986

Doppelstudium der Rechts- und Sozialwissenschaften an den Universitäten München, Tübingen, Aix/Marseille und Frankfurt a.M., DAAD-Stipendium, Prädikatsexamen

 

 

1979

Paracelsus-Gymnasium, Stuttgart, Abitur

 

 

1973 - 1983

Konfirmandensprecher, Schulsprecher, Skirennläufer, Trainer und Taxifahrer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ARBEITSERFAHRUNG

   

seit 2013

forum Nachhaltig Wirtschaften, München, Mitglied des Kuratoriums

 

 

seit 2013

Vispiron GmbH, München, Mitglied des Beirats

 

 

seit 2011

Schweizer Solarpreis, Bern, Mitglied der Jury, ehrenamtlich

 

 

seit 2011

Lord Norman Foster Award on PlusEnergyBuildings, Bern, Mitglied der Jury, ehrenamtlich

 

 

2011 - 2013

Vispiron AG, München, Mitglied des Aufsichtsrats

 

 

seit 2010

Freier Anwalt und Berater für strategisches und konzeptionelles Politikconsulting von Unternehmen, Verbänden, Regierungen und Kommunen im Energiebereich und Hilfe bei der praktischen Umsetzung

 

 

2009 - 2013

Echo sources e.V., Berlin, Coach

   

2005 - 2009

Mitglied des 16. Deutschen Bundestages,
Stellvertretender Energiepolitscher Sprecher der SPD-Fraktion,
Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie,
Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit,
Mitglied in der französischen und allen afrikanischen Parlamentariergruppen,
Stellvertretender Vorsitzender der Parlamentariergruppe Östliches Afrika,

Reisen in über 50 Länder mit Schwerpunkt Afrika als Werber für  deutsche Technologien und das Einspeisegesetz EEG, das inzwischen von über 80 Ländern übernommen wurde,
Initiator der deutschen Exportinitiative für Erneuerbare Energien.


 

2002 - 2005

Mitglied des 15. Deutschen Bundestages,
Stellvertretender Energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion,
Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit,
Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und im Auswärtigen Ausschuss,
Mitglied in der französischen und in allen afrikanischen Parlamentariergruppen,
Stellvertretender Vorsitzender der Parlamentariergruppe Östliches Afrika.

 

 

1998 - 2002

Mitglied des 14. Deutschen Bundestages,
Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union,
Berichterstatter für Erneuerbare Energien,
SPD-Obmann in der Enquetekommission "Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung",
Initiator und Leiter des Arbeitskreises Nachhaltige Energiewirtschaft bei der Friedrich-Ebert-Stiftung,
Coautor des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG),
Mitglied in der französischen und allen afrikanischen Parlamentariergruppen,
Stellvertretender Vorsitzender der Parlamentariergruppe Östliches Afrika.

 

 

1997 - 2010

Patentpool InnovationsManagement GmbH, München, Beirat

 

 

1996 - 1998

Vorsitzender des Bezirksausschusses Schwabing-Freimann. Initiator der Perspektive Freimann, eines neuartigen Stadtplanungsverfahrens

 

 

1993 - 1998

Selbstständiger Anwalt und Politikberater für Unternehmen und NGOs

 

 

1993 - 1994

Berater und Wahlkampfmanager bei den Wahlen des Oberbürgermeisters von München, des bayerischen Landtags und MdB Prof. Dr. Peter Glotz, Organisator einer außerparteilichen Wählerinitiative für Renate Schmidt

 

 

1991 - 1993

Oskar Schunk KG, Assistent des Geschäftsführers und Stabsstelle Verkehrshaftung und Transport

 

 

1989 - 1991

Duge & Partner, Kanzlei für Wirtschaftsrecht, Rechtsanwalt

 

 

1989

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

 

 

1988 - 1989

Duge & Partner, Kanzlei für Wirtschaftsrecht, Rechtsreferendar


 

1986 - 1987

 Staatsanwaltschaft Kempten im OLG-Bezirk München, beamteter Rechtsreferendar

 

 

 

 

 

EHRENÄMTER

 

 

seit 2011

SPD Ortsverein Schwabing-Alte Heide, München, Mitglied des Vorstands

 

 

seit 2011

CO2online gGmbH, Berlin, Mitglied des Beirats

 

 

seit 2010

Nuclear Free Future Award, München, Mitglied des Beirats

 

 

seit 2010

Franz-Moll-Stiftung für kommende Generationen, München, Mitglied des Stiftungsbeirats

 

 

seit 2009

EUROSOLAR, Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V.,  Bonn, Sektion Deutschland, Vorsitzender

 

 

2006 - 2009

e-Parliament dezentrales Online-Parlament-Netzwerk, Ashford, Kent (England), Mitglied des World Council

 

 

2006 - 2009

Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V., Berlin, Parlamentarischer Beirat

 

 

2006 - 2009

Internationales Netzwerk von Abgeordneten für nukleare Abrüstung, Mitglied

 

 

2005 - 2013

Max-Planck-Institut für Physik (Werner-Heisenberg-Institut), München, Mitglied des Kuratoriums

 

 

seit 2005

Green City Energy GmbH, München, Mitglied des Kuratoriums

 

 

2005 - 2009

Bundesverband deutscher Wasserkraftwerke (BDW), Mitglied des Parlamentarischen Beirats

 

 

2003 - 2009

Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE), Bonn, Mitglied des Parlamentarischen/Wissenschaftlichen Beirates

 

 

2003 - 2009

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin, Mitglied des Beirates

 

 

seit 2003

Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft e.V., München, Mitglied des Beirates, bis 2010 dessen Vorsitzender

 

 

seit 2000

energiewerk Stiftung, München, Gründer und Vorsitzender des Stiftungsrates

 

 

2000 - 2009

Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. (BEE), Paderborn, Mitglied des Parlamentarischen Beirates

 

 

seit 1999

ELYSIUM - between two continents - Academy of Continuing Education in the Arts, München, New York, Mitglied des Committee

 

 

seit 1997

Freundeskreis Metropol Theater München e.V., Vorsitzender des Vorstands

 

 

 

 

 

 

SPRACHKENNTNISSE

 

 

 

Englisch:
verhandlungssicher in Wort und Schrift

 

 

 

Französisch:
verhandlungssicher in Wort und Schrift

 

 

___________________________________________________________________

 Curriculum Vitae (ENG)


 


Education:

 

PhD (Dr. Phil.) - Thesis - French Debate on Nuclear Power, 1992German Diploma: Double Major: Law and Social Sciences – Ludwig Maximilian University, Munich; University of Tuebingen, University of Aix/ Marseille, and University of Frankfurt/ Main, 1986

 

Professional Experience:

2009 - Present: German Attorney at Law - Private Practice: Strategic Adviser

 

Advice major German companies on renewable energies strategies and the feed-in tariff law as well as their relationships with the European Union

Advice producing technology companies on matters leading to a €30 million IPO.

Advice Echo Sources, a grass roots democracy activist internet platform.

 

1998 - 2009: Deputy Energy Policy Spokesperson of the Social Democratic Party Faction German Parliament

 

Co author of the Renewable Energy Sources Act, which created more than 400, 000 jobs in new technology in Germany, thereby making Germany a leader in renewable technology worldwide. Spokesman of the parliamentary Study Commission on Sustainable Energy Supplies in the context of Globalisation and Liberalisation the first broad based study of its kind, to establish an energy strategy for Germany on the time horizon 2050.


1998 - 2009:  Committee Membership during my German Parliament Membership

 

Committee on Economic Affairs

Committee on Environment, Nature Conservation & Nuclear Safety

Committee on European Union Affairs

Sub-Committee on ERP Economic Planning

Committee on Foreign Affairs

Deputy Chair of the Parliamentary friendship group for relations with East Africa

Member of French and all African group

 

1986 - 1998: Attorney and Consultant in Private Practice

 

Advised Marine Insurance companies in their international logistics transactions in deals of more than1 billion € over a period of three years.

Advised Insurance companies on risk management related to disaster recovery.

Advised small and mid-sized companies in transactional law in Munich and Berlin.

Advised the Socialdemocratic Party in Munich and Bavaria in election campaigns.

 

Volunteer & Community Service Positions

 

2009 - Present: Head of German Section – European Association for Renewable Energy (EUROSOLAR)

2006 - 2009: The only German Member of World Council - e-Parliament Network

2005 - Present: Curator – Max Planck Institute for Physics 2005 - Present : Curator – Green City Energy, Munich

2003 - Present: Member of the Advisory Body. (President till 2010) -German-Mozambique Society

2000 - Present: Founder and Chairman of Board of Trustees - Energiewerk Foundation

2000 - 2009: Member of the Supervisory Council - German Energy Agency (dena)

2000 - 2009: Member of the Supervisory Board - Federal Association for Renewable Energies

2000 - 2009: Member of the Supervisory Board - Association of European Parliamentarians with Africa

1997 - Present: Chairman of the Metropol Theatre, Munich

1996 - 1998: Elected Alderman in the Schwabing neighbourhood of Munich, representing 70, 000 citizens

 

Bar Admissions

 

Admitted to Practice Law in the Supreme Court of Munich, 1989

 

Languages

 

Spoken and Written: German, English and French

 

 

 

 
Dr. Axel Berg
Rechtsanwalt & Politologe
Startseite | Energiepolitik | Eurosolar | Beratung | Zur Person | Meine Inhalte | Video | Themen | Energiespar-Ratgeber | Axel Berg in Bildern | Energiepolitik im 21. Jahrhundert | Ideen zur Energiepolitik | Windenergie | Solarenergie | Biomasse | Wasserkraft | Geothermie | Lebenslauf | Ämter und Mitgliedschaften | Energiewerk - Stiftung | Konjunkturprogramm II | Auslandseinsätze der Bundeswehr | Grundeinkommen | Direkte Bürgerbeteiligung | Ampelkennzeichnung | Grüne Gentechnik | Import embryonaler Stammzellen | Hartz IV und SGB II | Europäische Union | Energieeffizienz | Bahnprivatisierung | Atomenergie | BKA-Gesetz | Links | Kontakt | CCS | Pressefotos | Energiewerk - Stiftung

Copyright © 2009 - 2010 Axel Berg | Webdesign & Programmierung: WedDesign | Admin |