Buch

Auszeichnung

Das politische Buch


"Das Buch „Energiewende einfach durchsetzen. Roadmap für die nächsten zehn Jahre“ ist von der Jury „Das politische Buch“ der Friedrich-Ebert-Stiftung in diesem Jahr auf die Liste der besonders empfehlenswerten Bücher aufgenommen worden.

Im Namen der Jury darf ich Ihnen hierzu herzlich gratulieren und Sie zu Ihrem hervorragenden Buch beglückwünschen.

Als besonders lesenswert werden Bücher empfohlen, die sich kritisch mit aktuellen gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinandersetzen, richtungsweisende Denkanstöße geben und ihre Inhalte einem breiten Publikum verständlich machen.

 

Insgesamt sind über 190 Bücher eingereicht worden. Ihr Buch zählt die Jury zu den fünf besonders lesenswerten Büchern neben dem Preisbuch.


Durch den Preis „Das politische Buch“ würdigt die Friedrich-Ebert-Stiftung die große Bedeutung politischer Literatur für die lebendige Demokratie. Die Auszeichnung gehört zu den bedeutendsten Buchpreisen dieser Art im deutschsprachigen Raum. Er wird verliehen von der Friedrich-Ebert-Stiftung. Sie ist die älteste politische Stiftung in Deutschland und als gemeinnützige Institution den Werten der Sozialen Demokratie verpflichtet.


Informationen zum Preis finden Sie auch unter https://www.fes.de/preis-das-politische-buch." 


Alina Fuchs, Geschäftsführerin der Jury, 28. Februar 2020

Vorschau

Energiewende einfach durchsetzen

Roadmap für die nächsten 10 Jahre

Mit dem Atomausstieg und dem Erneuerbare-Energien-Gesetz wurde Deutschland zum Vorbild in Sachen Energiewende. Jedenfalls im Stromsektor. Doch geheizt und gekühlt, gefahren und geflogen wird immer noch überwiegend fossil.

»Was wir jetzt brauchen, ist eine Transformation hin zu einer nachfrageorientierten, dezentralen Verfügbarkeit von Energie«, ist sich der Energieexperte und Co-Autor des EEG Berg sicher und beschreibt, wie in nur zehn Jahren die komplette Energiewende bereits vollzogen sein kann. Entscheidend wird sein, ob es gelingt, die Macht der großen Energiekonzerne zu beschneiden, denn sie sind es, die den Prozess derzeit behindern – und langfristig verteuern. Denn nicht die Energiewende treibt die Kosten in die Höhe, sondern das Festhalten an alten, ineffizienten Strukturen.

oekom Verlag

Leseprobe

Die Leseprobe im pdf-Format gibt es beim oekom-Verlag.
Leseprobe

Rezensionen

Rezension in natur, Das Magazin für Natur, Umwelt und besseres Leben 3/20
von Horst Hamm
auf Seite 79

Link auf Rezension (PDF-Format)


Heiner Blasenbrei-Wurtz
aus Besigheim

"Dein Buch ist der wichtigste Mutmacher der letzten Jahre. Es geht weit über Tony Seba hinaus!
- wunderbar, wie Du die Notwendigkeit der 100%-igen Energiewende und ihre Machbarkeit darstellst,
- die Spielverderber in der Politik benennst,
- die Biomasse wieder aus der Schmuddelecke holst,
- die Bedeutung der Partizipation, der Bürgerbeteiligung betonst,
- die Dezentralität der EE darstellst,
- der Rivalität der einzelnen EE eine Abfuhr erteilst, bzw. ihr paritätisches Zusammenspiel beleuchtest,
- die notwendige Parteienschelte, bis hin zur Linkspartei, nicht auslässt,
- die Sektorenkopplung und den Nachholbedarf im Wärmesektor anmahnst, und, und, und.
Es lebe die Energiewende und die Versöhnung der Menschheit mit der Natur."


Buchbesprechung in Solarzeitalter 3|4/2019
auf Seite 93

Link auf Buchbesprechung (PDF-Format)


Rezension in der Leipziger Internet Zeitung
von Ralf Julke

Link auf die Rezension
(vom 15.12.2019)


Buchvorstellung in Sonnenenergie 4/2019
von Jörg Sutter

Link auf die Seite (PDF-Format) mit der Buchvorstellung
(vom 02.12.2019)


Irm Scheer-Pontenagel
zusammen mit ihrem Mann Dr. Dr. Hermann Scheer, Gründerin und 27 Jahre lang Geschäftsführerin von EUROSOLAR, Herausgeberin des Solarzeitalters

"Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Buch - es ist wirklich eine umfassende Info-Quelle für alle, die sich schnell aber kompetent informieren möchten - nochmals Glückwunsch -"


Artikel in der Stuttgarter Zeitung
Interview von Dr. Axel Berg

Link auf den Artikel
(vom 20.10.2019)

 

 


Luise Kinseher
Kabarettistin und Schauspielerin

"..., mögen es viele Menschen lesen!"

"der Energieexperte beschreibt ..., wie nur in zehn Jahre die komplette Energiewende vollzogen sein kann. Ein sehr lesenswertes Buch, sachlich fundiert und voller ermutigender Ideen."
(SZextra Nr. 228 vom 3.10.2019)



Ekkehard Pascoe
Vorsitzender Corso Leopold e.V.

"toller Text, ... Kraftvoll, dezidiert politisch, in der nötigen Detailschärfe und Faktenaktualität, schwungvoll ausholend und zielorientiert.
Eine Handlungsanweisung."

 

Amir Roughani
Firmengründer und CEO der VISPIRON Gruppe

" Vielen Dank ... und Gratulation zu diesem so wichtigen Werk ..."


Dr. Brigitte Schmidt
Leiterin Solarzentrum Mecklenburg-Vorpommern

"
1. Er hat die wichtigen Fragen und Schwerpunkte im Buch kurz und knapp benannt
2. Er hat die Zeitschiene benannt
3. Er hat in kurzen knappen Schrift-Kästchen beschrieben: Was ist zu tun?

 

Energiewende einfach durchsetzen

Roadmap für die nächsten 10 Jahre. Mit dem Atomausstieg und dem Erneuerbare-Energien-Gesetz wurde Deutschland  ...

EUROSOLAR

EUROSOLAR erarbeitet und stimuliert politische und wirtschaftliche Handlungsentwürfe und Konzeptionen zur Einführung Erneuerbarer Energien

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.